Honorar


Nachfolgend finden sich notwendige Informationen zu den Kosten und Auslagen für Verkehrswertgutachten.

Die Vergütung für Gutachten hat sich in den vergangenen Jahren regelmäßig an den Regelungen des § 34 HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) orientiert. Diese Tabelle wurde zwischenzeitlich außer Kraft gesetzt, wobei eine Vielzahl von Sachverständigen weiterhin an den Regelungen des § 34 HOAI festhält.

Als weitere Grundlage für die Gebührenermittlung dient für viele Sachverständige die Gebührenordnung für Gutachterausschüsse in Niedersachsen. In beiden Tabellen orientiert sich die Höhe der Gebühren an den ermittelten Verkehrswerten.

Wenn sich Gebühren an ermittelten Werten bemessen, könnte man auf die Idee kommen, dass einem Sachverständigen daran gelegen ist, einen möglichst hohen Wert für das Gebäude / Grundstück zu ermitteln. Hierbei müssen wir natürlich darauf hinweisen, dass wir als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige dazu verpflichtet sind, unsere Gutachten unparteiisch, unabhängig, neutral, objektiv und ohne persönliches Interesse zu erstellen. Diesen Grundsätzen fühlen wir uns natürlich verpflichtet.

Im Rahmen eines Privatauftrages vereinbaren wir mit dem Auftraggeber grundsätzlich ein Pauschalhonorar, so dass es nach Rechnungsstellung keinerlei Differenzen über die Höhe der Gebühren und Auslagen geben kann. Die Höhe unserer Gebühren wird mit dem Auftraggeber individuell vereinbart und orientiert sich im Regelfall an der nachstehenden Honorartabelle.

In dem vereinbarten Pauschalhonorar sind alle Kosten und Auslagen enthalten, die unserem Büro bei der Anfertigung des Gutachtens entstehen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Fahrtkosten, Druck- und Kopierkosten, Auslagen für Auskünfte von Ämtern und Behörden sowie Porto- und Telefonkosten. Hierbei ist zu bedenken, dass allein die Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis, dem Grundbuch sowie den Bauakten insgesamt schnell bis zu 100,00 Euro betragen können.

Honorartabelle

Verkerhswert
(in €)
Honorar
(in € zzgl. MwSt.)
bis 100.000,00 950,00
125.000,00 1.060,00
150.000,00 1.170,00
175.000,00 1.250,00
200.000,00 1.400,00
225.000,00 1.450,00
250.000,00 1.500,00
300.000,00 1.650,00
350.000,00 1.750,00
400.000,00 1.850,00
450.000,00 1.950,00
500.000,00 2.000,00
750.000,00 2.300,00
1.000.000,00 2.600,00
1.250.000,00 2.900,00
1.500.000,00 3.100,00