Die Bezeichnung Objekt ist ein allgemein benutztes Synonym für den Gegenstand einer speziellen Betrachtung. Die genaue Definition von Objekten und eine gegebenenfalls weitere Differenzierung erfolgen nach den Gesichtspunkten der Betrachtung. Beispielsweise sind Gebäude, sonstige Bauwerke oder auch bauliche Anlagen in § 3 HOAI als Objekte definiert.

Objekte im Sinne des § 194 BauGB sind Grundstücke und sonstige Gegenstände der Wertermittlung.

Objekte lassen sich auch zu Objektarten bzw. Objektkategorien zusammenfassen. Bedeutsam für die vergleichende Auswertung der Daten vieler Einzelobjekte, wie in der Kaufpreissammlung und im Vergleichswertverfahren ist dabei die Schaffung von aussagefähigen Vergleichskriterien für die Grundstücks- und Gebäudebewertung.