Bauerwartungsland ist als eine der Zustandsstufen von Grund und Boden eine Vorstufe zum Rohbauland. Als Bauerwartungsland werden nach § 2 Abs. Satz 1 der Wertermittlungsverordnung bisher nicht baulich genutzte Flächen bezeichnet, die nach ihrer Eigenschaft, ihrer sonstigen Beschaffenheit und ihrer Lage eine bauliche Nutzung in absehbarer Zeit tatsächlich erwarten lassen. Die Bauwartung kann sich insbesondere auf eine Darstellung dieser Flächen als Baufläche im Flächennutzungsplan, auf ein entsprechendes konkludentes Verhalten der Gemeinde oder auf die allgemeine städtebauliche Entwicklung des Gemeindegebiets gründen. Selbst bei entsprechender Darstellung im Flächennutzungsplan besitzen als Bauerwartungsland zu qualifizierende Flächen lediglich eine Chance, in absehbarer Zeit zu Bauland heranzureifen, die jedoch durch eine veränderte Planung entschädigungslos hinfällig werden kann. Allgemeine städtebauliche Einflussfaktoren sind z.B. ein auf die Gemeinde bestehender Siedlungsdruck oder die aufgrund der Nähe zu Infrastruktureinrichtungen günstige Lage der Fläche innerhalb des Gemeindegebiets.

Flächen mit Bauerwartung liegen definitionsgemäß außerhalb von Bebauungsplänen der im Zusammenhang bebauten Ortsteile (§ 34 BauGB), von Vorhaben- und Erschließungsplänen und von Bereichen, für die die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen wurde. Nach Bauerwartungsland muss im gewöhnlichen Geschäftsverkehr Nachfrage bestehen.

Der Wert von Bauerwartungsland ist abhängig von den jeweiligen rechtlichen und tatsächlichen Gegebenheiten, den Entwicklungskosten, der Wartezeit bis zur Realisierung der erwarteten baulichen Nutzung sowie von dem Risiko, ob die erwartete Entwicklung tatsächlich eintritt. Kosten, Chance, Risiken und Wartezeit müssen individuell sachverständig abgeschätzt werden. Dabei besteht die Gefahr voneinander nicht unabhängige Einflussgrößen wie Risiko und Wartezeit doppelt zu berücksichtigen. Generell kann sich der Wert von Bauerwartungsland in einer Spanne von 15-70% des Werts von baureifem Land bewegen. Er kann sich aufgrund unerwarteter Entwicklungen innerhalb sehr kurzer Zeit beträchtlich verändern.