Der Maueranker ist ein Metallteil, das Zugkräfte aufnimmt, die im oder hinter dem Mauerwerk auftreten. Oft ist der Maueranker mit dem Balkenanker verbunden. Das heißt, das im Mauerwerk sichtbare Eisen führt beispielsweise auf einen Deckenbalken, um die Zugkräfte abzuleiten. Typisch bei älteren Gebäuden sind eiserne, geschmiedete Anker mit Verzierungen ( Kreuzanker oder Zieranker ).